Den eigenen Weg zu gehen, statt „gelebt“ zu werden, ist ein tiefes menschliches Bedürfnis. Die Frage „Wer bin ich eigentlich im Grunde meines Wesens und wohin möchte ich mich entwickeln“ ist eine zutiefst menschliche Frage. Diese Frage stellt sich vermehrt in Krisensituationen. Dann kann eine Spurensuche in der eigenen Biografie hilfreich sein:

 

 

 

Gibt es in meinem Leben einen roten Faden?

 

Was möchte ich im Leben erreichen?

 

Wie kann ich mein Leben verstehen?

 

Wofür möchte ich mich am liebsten einsetzen?

 

Wohin soll ich mich entwickeln?

 

 

 

Im Mittelpunkt der Biografiearbeit steht der sich entwickelnde Mensch.

 

 

Logotherapeutisch geführte Autobiografie nach Viktor E. Frankl und Elisabeth Lukas

 

9 Kapitel in etwa 10 Monaten (9 Termine):

Erinnerung – Auseinandersetzung – Würdigung – Blick nach vorn

 

Gruppen- oder Einzelarbeit:

Kleingruppe – Vorteile: reichhaltiger Erfahrungsaustausch; anregender Gruppenprozess

 

Einzelarbeit – Vorteile: viel Raum für Eigenes; äußerste Diskretion

 

LEBENS-SINN

Wo komme ich her?

Was habe ich schon geleistet, erlebt und erlitten?

Wozu das alles – was ist der Sinn des Ganzen?

Wo stehe ich jetzt und wie soll es weitergehen?

 

Ihre Autobiografie – Schreiben unter fachkundiger Anleitung

aus existenzanalytisch-logotherapeutischem Blickwinkel.

 

Zielsetzung:

Erkennen, Erleben, Spüren, Wissen:

 

Sinn und Wert Ihres Lebens

Heilsame Wirkung der Gesamtschau

 

Zielgruppe:

Menschen mit Lebenserfahrung auf der Suche nach dem Sinn

 

in besonders schwierigen Zeiten

wenn etwas Wesentliches im Leben sich ändert

in den Jahren der Lebensmitte

wenn die Kinder aus dem Haus sind

bei oder nach Eintritt in den Ruhestand

 

Rahmen: Kleingruppe (2 bis 5 Teilnehmer) oder Einzelarbeit

 

Der erste Termin beinhaltet eine Einführung in das besondere Konzept der logotherapeutisch geführten Autobiografie nach V. E. Frankl und E. Lukas.

 

Die folgenden 8 Termine sind der Vorstellung, Besprechung und Würdigung der einzelnen Kapitel Ihrer schriftlichen Autobiografie gewidmet.

 

Es ist vorteilhaft, zwischen den Terminen genügend Zeit und Ruhe einzuplanen für das eigene persönliche Erinnern, Reflektieren und Schreiben.

 

Wenn Sie Ihre Autobiografie in Einzelarbeit erstellen wollen, können Sie die einzelnen Termine in Übereinstimmung mit mir flexibel vereinbaren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Programm:

 

1. Termin: Einführung und Kennenlernen

 

2. Termin: Meine Eltern

 

3. Termin: Meine Kindheit

 

4. Termin: Meine Schul- und Ausbildungszeit

 

5. Termin: Meine Erwachsenenzeit bis heute

 

6. Termin: Meine Gegenwart

 

7. Termin: Meine nähere Zukunft und meine fernere Zukunft

 

8. Termin: Mein Sterben und meine Spuren in der Welt